30. Januar 2017

Über uns

Die Schweizerische Vereinigung für Postgeschichte, kurz SVPG, wurde ursprünglich 1924 gegründet.

Der Verein zählt über 200 Mitglieder aus der Schweiz und dem Ausland. Unter den Mitgliedern befinden sich interessierte und erfahrene Sammler und Spezialisten der verschiedensten Sammelgebiete.

Die Ziele und Zwecke des Vereins ergeben sich wie folgt:

  • Die Förderung der Sammeltätigkeit durch regelmässiges Austauschen von Informationen.
  • Die Erforschung der alten und neuen Postgeschichte in Arbeitsgruppen.
  • Die Bekämpfung von Fälschungen und unreellen Machenschaften.
  • Die Kontaktpflege zu ausländischen Altbrief- und Spezialsammlervereinen.

Was bietet Ihnen unser Verein?

  • Vier Mal jährlich erscheinende Fachzeitschrift mit Beiträgen und Informationen von unseren Mitgliedern über Themen der alten und neuen Postgeschichte. Die fremdsprachigen Beiträge werden je nach Bedarf übersetzt. Für Mitglieder sind Inserate billiger, bis 5 Zeilen gratis.
  • Jährlich stattfindendes Weiterbildungsseminar für Aussteller.
  • Regionale Treffen mit Vorträgen.
  • Gemeinsamer Besuch von Ausstellungen im In- und Ausland.
  • Ein Rundsendeverkehr für postgeschichtliche Dokumente der Vorphilatelie bis in die neuere Zeit des 20. Jahrhunderts (aufgrund Zollprobleme nur im Inland).
  • Das Abonnement der „Schweizer Briefmarkenzeitung SBZ“, mit Fachartikel, Hinweisen auf Veranstaltungen, Buchbesprechungen usw.
  • Alle Vorteile des Verbands Schweizerischer Philatelistenvereine.
    und natürlich: Kontakte, Kontakte und nochmals Kontakte unter Gleichgesinnten.