«Die gestempelte Marke flüstert, das Briefstück spricht,
der Brief brüllt. »
Dr. Franz Kalckhoff (1860–1955)